nach oben
Navigation überspringen

MUT

MUT

Wettbewerb für musikalisches Unterhaltungstheater


MUT-Finale: Laura Schneiderhan (2. Platz), Staatsintendant Josef E. Köpplinger, Karolin Konert (1. Platz, Medienpreis, Publikumspreis), Theo Rüster (3. Platz)
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Die 6 Finalisten Anja Haeseli, Juliette Khalil, Karolin Konert, Theo Rüster, Laura Schneiderhan und Dalma Viczina mit der Jury (Josef E. Köpplinger, Philip Bröking, Adam Cooper, John Owen Edwards, Sigrid Hauser, Thomas Hermanns, Peter Lund, Michael Alexander Rinz, Werner Signer, Markus Spiegel) und Moderator Christoph Wagner-Trenkwitz.
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Karolin Konert, Gewinnerin des MUT-Finales, des Publikumspreises und des Medienpreises
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Staatsintendant Josef E. Köpplinger, Laura Schneiderhan (2. Platz), Anja Haeseli, Karolin Konert (1. Preis, Medienpreis, Publikumspreis), Musikalischer Leiter Jeff Frohner, Juliette Khalil, Dalma Viczina, Theo Rüster (3. Preis).
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Karolin Konert, die Gewinnern des MUT-Finales mit Staatsintendant Josef. E. Köpplinger
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Karolin Konert mit der Jury (Josef E. Köpplinger, Adam Cooper, Philip Bröking, Moderator Christoph Wagner-Trenkwitz, Markus Spiegel, Michael Alexander Rinz, Peter Lund, Thomas Hermanns, Sigrid Hauser, Werner Signer, John Owen Edwards).
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Die 6 Finalisten Laura Schneiderhan, Dalma Viczina, Juliette Khalil, Anja Haeseli, Theo Rüster und Karolin Konert.
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Die Jury Josef E. Köpplinger, Adam Cooper, Philip Bröking, Moderator Christoph Wagner-Trenkwitz, Michael Alexander Rinz, Markus Spiegel, Peter Lund, Sigrid Hauser, Thomas Hermanns, Werner Signer, John Owen Edwards.
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Die 6 Finalisten Laura Schneiderhan, Juliette Khalil, Dalma Viczina, Theo Rüster, Anja Haeseli, Karolin Konert mit Staatsintendant Josef E. Köpplinger vor der Jury.
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Moderator Christoph Wagner-Trenkwitz vor der Jury und der Medienjury.
© Christian POGO Zach
MUT-Finale: Die 6 Finalisten Theo Rüster, Karolin Konert, Laura Schneiderhan, Anja Haeseli, Juliette Khalil und Dalma Viczina.
© Christian POGO Zach
Die 6 Finalisten strahlen um die Wette: Karolin Konert, Anja Haeseli, Dalma Viczina, Theo Rüster, Juliette Khalil, Laura Schneiderhan
Die Semi-Finalisten bei der Verkündung mit der Jury (Thomas Hermanns, Peter Lund, Michael Alexander Rinz, Philip Bröking, Adam Cooper, John Own Edwards, Markus Spiegel, Werner Signer.
Die Semi-Finalisten bei der Verkündung mit der Jury und dem Musikalischen Leiter Jeff Frohner.
Die Jury: Thomas Hermanns, Peter Lund, Michael Alexander Rinz, Philip Bröking, Adam Cooper, John Own Edwards, Markus Spiegel, Werner Signer.
Die Semi-Finalisten Antonia Welke, Jil Clesse, Karolin Konert, Juliette Khalil, Anja Haeseli, Sandra Leitner, Teresa Tièschky, Dennis Weißert, Dalma Viczina, Laura Schneiderhan, Florentine Schumacher, Theo Rüster kurz vor der Entscheidung, wer ins Finale kommt.
MUT Vorrunde München 16.3.2015: Jury-Mitglieder Jeff Frohner, Markus Spiegel, Josef E. Köpplinger, Ellen Kessler, Christian Struppeck, Katharine Mehrling, John Owen Edwards, Michael Alexander Rinz, Werner Signer
© Christian POGO Zach
MUT Vorrunde München 16.3.2015: Jury-Mitglieder Michael Alexander Rinz, Ellen Kessler, Markus Spiegel, Josef E. Köpplinger, Christian Struppeck
© Christian POGO Zach
MUT Vorrunde München 16.3.2015: Jury-Mitglieder Jeff Frohner, Markus Spiegel, Josef E. Köpplinger, Ellen Kessler, Christian Struppeck, Katharine Mehrling, John Owen Edwards, Michael Alexander Rinz, Werner Signer
© Christian POGO Zach
MUT Vorrunde München 16.3.2015: Bewerberinnen und Bewerber im Akademietheater
© Christian POGO Zach


Inhalt

Im Jahr 2009 gründete Josef E. Köpplinger den MUT-Wettbewerb für musikalisches Unterhaltungstheater (Operette, Musical, Chanson) am Stadttheater Klagenfurt/Österreich mit dem Ziel, herausragende künstlerische Persönlichkeiten des musikalischen Unterhaltungstheaters zu entdecken und zu fördern. Jetzt kommt MUT nach München!

Künstlerinnen und Künstler von 18 bis 27 Jahren bekommen die Chance, ihr Talent in Gesang und Schauspiel vor einer internationalen Fachjury und vor Publikum zu präsentieren und wetteifern gemeinsam um einen 1. Preis (3.000 €), einen 2. Preis (2.000 €) und einen 3. Preis (1.000 €) sowie um einen Publikumspreis (1.000 €) und einen Medienpreis (1.000 €), die am Ende des öffentlichen Finales vergeben werden.

Der MUT-Wettbewerb ist europaweit ausgeschrieben und richtet sich sowohl an klassisch ausgebildete Sänger mit einer Affinität für das Musicalgenre, an Musicaldarsteller mit einer Vorliebe für die Operette als auch an Chanson-Interpreten mit Hang zum szenischen Spiel.

Die Fachjury setzt sich aus herausragenden Persönlichkeiten der heimischen und internationalen Musiktheaterszene zusammen:

Josef E. Köpplinger (Vorsitzender der Jury, Staatsintendant des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Regisseur)
Philip Bröking (Operndirektor der Komischen Oper Berlin)
Adam Cooper (West-End-Choreograf und Regisseur)
John Owen Edwards (West-End-Dirigent)
Jeff Frohner (Dirigent, Musikalischer Leiter des Wettbewerbs)
Sigrid Hauser (Schauspielerin, Sängerin, Kabarettistin)
Thomas Hermanns (TV-Moderator, Entertainer, Produzent, Autor und Regisseur)
Alice und Ellen Kessler (Showlegenden)
Peter Lund (Regisseur, Autor, Dozent)
Katharine Mehrling (Schauspielerin, Sängerin)
Michael Otto (Chefdramaturg des Gärtnerplatztheaters)
Werner Signer (Geschäftsführender Direktor des Theaters St. Gallen)
Markus Spiegel (Musikproduzent und Medienberater)
Christian Struppeck (Musical-Intendant der Vereinigten Bühnen Wien)

Nach Vorausscheidungen in Wien, Berlin und München findet bereits das Semi-Finale in München vor Publikum statt. Den Abschluss des Wettbewerbs bildet das große Finalkonzert mit Show-Band.

Lassen Sie sich von jungen Talenten verzaubern und fiebern Sie live mit, wer am Ende den begehrten Sieg davonträgt! 

Semi-Finale
Do 4. Juni 2015 19.30 Uhr
Prinzregententheater Preis 6 € 

Finalkonzert
Sa 6. Juni 2015 19.30 Uhr
Prinzregententheater Preis 12 €

Kombiticket für beide Abende 15 €

Bilder

Zum Vergrößern Bilder anklicken

MUT-Finale: Laura Schneiderhan (2. Platz), Staatsintendant Josef E. Köpplinger, Karolin Konert (1. Platz, Medienpreis, Publikumspreis), Theo Rüster (3. Platz)
MUT-Finale: Die 6 Finalisten Anja Haeseli, Juliette Khalil, Karolin Konert, Theo Rüster, Laura Schneiderhan und Dalma Viczina mit der Jury (Josef E. Köpplinger, Philip Bröking, Adam Cooper, John Owen Edwards, Sigrid Hauser, Thomas Hermanns, Peter Lund, Michael Alexander Rinz, Werner Signer, Markus Spiegel) und Moderator Christoph Wagner-Trenkwitz.
MUT-Finale: Karolin Konert, Gewinnerin des MUT-Finales, des Publikumspreises und des Medienpreises
MUT-Finale: Staatsintendant Josef E. Köpplinger, Laura Schneiderhan (2. Platz), Anja Haeseli, Karolin Konert (1. Preis, Medienpreis, Publikumspreis), Musikalischer Leiter Jeff Frohner, Juliette Khalil, Dalma Viczina, Theo Rüster (3. Preis).
MUT-Finale: Karolin Konert, die Gewinnern des MUT-Finales mit Staatsintendant Josef. E. Köpplinger
MUT-Finale: Karolin Konert mit der Jury (Josef E. Köpplinger, Adam Cooper, Philip Bröking, Moderator Christoph Wagner-Trenkwitz, Markus Spiegel, Michael Alexander Rinz, Peter Lund, Thomas Hermanns, Sigrid Hauser, Werner Signer, John Owen Edwards).
MUT-Finale: Die 6 Finalisten Laura Schneiderhan, Dalma Viczina, Juliette Khalil, Anja Haeseli, Theo Rüster und Karolin Konert.
MUT-Finale: Die Jury Josef E. Köpplinger, Adam Cooper, Philip Bröking, Moderator Christoph Wagner-Trenkwitz, Michael Alexander Rinz, Markus Spiegel, Peter Lund, Sigrid Hauser, Thomas Hermanns, Werner Signer, John Owen Edwards.
MUT-Finale: Die 6 Finalisten Laura Schneiderhan, Juliette Khalil, Dalma Viczina, Theo Rüster, Anja Haeseli, Karolin Konert mit Staatsintendant Josef E. Köpplinger vor der Jury.
MUT-Finale: Moderator Christoph Wagner-Trenkwitz vor der Jury und der Medienjury.
MUT-Finale: Die 6 Finalisten Theo Rüster, Karolin Konert, Laura Schneiderhan, Anja Haeseli, Juliette Khalil und Dalma Viczina.
Die 6 Finalisten strahlen um die Wette: Karolin Konert, Anja Haeseli, Dalma Viczina, Theo Rüster, Juliette Khalil, Laura Schneiderhan
Die Semi-Finalisten bei der Verkündung mit der Jury (Thomas Hermanns, Peter Lund, Michael Alexander Rinz, Philip Bröking, Adam Cooper, John Own Edwards, Markus Spiegel, Werner Signer.
Die Semi-Finalisten bei der Verkündung mit der Jury und dem Musikalischen Leiter Jeff Frohner.
Die Jury: Thomas Hermanns, Peter Lund, Michael Alexander Rinz, Philip Bröking, Adam Cooper, John Own Edwards, Markus Spiegel, Werner Signer.
Die Semi-Finalisten Antonia Welke, Jil Clesse, Karolin Konert, Juliette Khalil, Anja Haeseli, Sandra Leitner, Teresa Tièschky, Dennis Weißert, Dalma Viczina, Laura Schneiderhan, Florentine Schumacher, Theo Rüster kurz vor der Entscheidung, wer ins Finale kommt.
MUT Vorrunde München 16.3.2015: Jury-Mitglieder Jeff Frohner, Markus Spiegel, Josef E. Köpplinger, Ellen Kessler, Christian Struppeck, Katharine Mehrling, John Owen Edwards, Michael Alexander Rinz, Werner Signer
MUT Vorrunde München 16.3.2015: Jury-Mitglieder Michael Alexander Rinz, Ellen Kessler, Markus Spiegel, Josef E. Köpplinger, Christian Struppeck
MUT Vorrunde München 16.3.2015: Jury-Mitglieder Jeff Frohner, Markus Spiegel, Josef E. Köpplinger, Ellen Kessler, Christian Struppeck, Katharine Mehrling, John Owen Edwards, Michael Alexander Rinz, Werner Signer
MUT Vorrunde München 16.3.2015: Bewerberinnen und Bewerber im Akademietheater

MUT Vorrunde München 16.3.2015: Bewerberinnen und Bewerber im Akademietheater

© Christian POGO Zach

Semi-Finale/Finale

Gewinner des MUT-Wettbewerbs für Musikalisches Unterhaltungstheater

1. Preis Karolin Konert
2. Preis Laura Schneiderhan
3. Preis Theo Rüster
Publikumspreis Karolin Konert
Medienpreis Karolin Konert

Am Samstag, den 6. Juni präsentierte das Gärtnerplatztheater im Prinzregententheater die sechs Finalisten des MUT- Wettbewerbs für Musikalisches Unterhaltungstheater (Operette, Musical, Chanson), der vom Staatsintendanten des Gärtnerplatztheaters Josef E. Köpplinger gegründet wurde, mit dem Ziel, herausragende künstlerische Persönlichkeiten des musikalischen Unterhaltungstheaters zu entdecken und zu fördern.Künstlerinnen und Künstler von 18 bis 27 Jahren zeigten ihr Talent in Gesang und Schauspiel vor einer internationalen Fachjury undPublikum. Vergeben wurde ein 1. Preis (3.000 €), ein 2. Preis (2.000 €) und ein 3. Preis (1.000 €) sowie ein Publikumspreis (1.000 €) und ein Medienpreis (1.000 €). Es moderierte Christoph Wagner-Trenkwitz begleitet von der MUT-Band unter der musikalischen Leitung von Jeff Frohner.

Der MUT-Wettbewerb wurde europaweit ausgeschrieben und richtete sich sowohl an klassisch ausgebildete Sänger mit einer Affinität für das Musicalgenre, an Musicaldarsteller mit einer Vorliebe für die Operette als auch an Chanson Interpreten mit Hang zum szenischen Spiel. Für die Jury konnten herausragende Persönlichkeiten der heimischen und internationalen Musiktheaterszene gewonnen werden. Den Vorsitz hatte Josef E. Köpplinger, Regisseur und Staatsintendant des Gärtnerplatztheaters.

Aus über 100 Anmeldungen qualifizierten sich folgende junge Künstlerinnen und Künstler in den Vorentscheidungen in Wien, München und Berlin für das Finale:

Anja Haeseli, Juliette Khalil, Karolin Konert, Theo Rüster, Laura Schneiderhan und Dalma Viczina.

Der 1. Preis, Publikumspreis und Medienpreis ging an Karolin Konert,
der 2. Preis an Laura Schneiderhan,
und der 3. Preis an Theo Rüster.

Biografie Karolin Konert
Deutschland
26 Jahre
Karolin Konert absolvierte ihr Musicalstudium 2014 als Bachelor of Arts am Konservatorium der Stadt Wien. In »Die Päpstin« stand sie neben ihrer Tätigkeit im Ensemble bereits als Cover der Titelrolle auf der Bühne, bei der diesjährigen Wiederaufnahme übernimmt sie alternierend die Rolle
der Gudrun. Aktuell ist die Sopranistin am Staatstheater Kassel als Maria in dem Musicalklassiker »The Sound of Music« zu erleben. Ab September 2015 kehrt sie dann als Aloysia Weber in der Neuproduktion von »Mozart!« nach Wien zurück.

Fachjury MUT-Wettbewerb 2015

Josef E. Köpplinger (Vorsitzender der Jury, Staatsintendant des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Regisseur)
Philip Bröking (Operndirektor der Komischen Oper Berlin)
Adam Cooper (West-End-Choreograf und Regisseur)
John Owen Edwards (West-End-Dirigent)
Sigrid Hauser (Schauspielerin, Sängerin, Kabarettistin)
Thomas Hermanns (TV-Moderator, Entertainer, Produzent, Autor und Regisseur)
Peter Lund (Regisseur, Autor, Dozent)
Michael Otto (Chefdramaturg des Gärtnerplatztheaters)
Werner Signer (Geschäftsführender Direktor des Theaters St. Gallen)
Markus Spiegel (Musikproduzent und Medienberater)

Medienjury MUT-Wettbewerb 2015

Robert Braunmüller, Abendzeitung
Ralf Rühmeier, musicals – Das Musicalmagazin
Franziska Stürz, Bayerischer Rundfunk
Egbert Tholl, Süddeutsche Zeitung
Oliver Wünsch, blickpunkt musical
Franz Zoglauer, ATV

 

Die MUT-Finalisten stehen fest!

Nach dem Semifinale am vergangenen Donnerstag stehen nun die sechs MUT-Finalistinnen und -finalisten fest, die beim öffentlichen Finalkonzert am Samstag im Prinzregententheater letztmalig mit einem ca. 15-minütigen Programm gegeneinander antreten werden – begleitet von einer Showband unter der Leitung von Jeff Frohner und moderiert von Christoph Wagner-Trenkwitz!

Aus über 100 Anmeldungen konnten diese sechs junge Künstlerinnen und Künstler die prominent besetzte Jury des MUT-Wettbewerbs für musikalisches Unterhaltungstheater (Operette, Musical, Chanson) am meisten überzeugen:

Anja Haeseli
Juliette Khalil
Karolin Konert
Theo Rüster
Laura Schneiderhan
Dalma Viczina

Fiebern Sie live mit, wer am Samstag die drei begehrten Jurypreise und den Medienpreis im Gesamtwert von 7.000 € mit nach Hause nehmen wird – und entscheiden Sie selbst, wer den Publikumspreis erhalten soll!

Finalkonzert
Sa 6. Juni 2015 19.30 Uhr
Prinzregententheater Preis 12 €

 

Die MUT-Semi-Finalisten stehen fest!

Aus über 100 Anmeldungen konnten sich folgende junge Künstlerinnen und Künstler in den Vorentscheidungen in Wien, München und Berlin für das Semi-Finale des MUT-Wettbewerbs für musikalisches Unterhaltungstheater (Operette, Musical, Chanson) qualifizieren:

Jil Clesse
Anja Haeseli 
Juliette Khalil
Karolin Konert
Sandra Leitner          
Theo Rüster  
Laura Schneiderhan 
Florentine Schumacher        
Teresa Tièschky       
Dalma Viczina
Dennis Weißert         
Antonia Welke

Am 4. Juni 2015 treten die zwölf Besten nun auf der großen Bühne des Prinzregententheaters im Semi-Finale öffentlich gegeneinander an, um die sechs begehrten Plätze für den Einzug ins Finale zu ergattern!

Fiebern Sie live mit den Kandidatinnen und Kandidaten mit, wer schließlich am Ende des Finalkonzerts mit den drei Jurypreisen und dem Medienpreis im Gesamtwert von 7.000 € ausgezeichnet wird – und entscheiden Sie zuletzt selbst mit, wer den begehrten Publikumspreis erhalten soll!

Es moderiert Christoph Wagner-Trenkwitz.

Semi-Finale
Do 4. Juni 2015 19.30 Uhr
Prinzregententheater Preis 6 € 

Finalkonzert
Sa 6. Juni 2015 19.30 Uhr
Prinzregententheater Preis 12 €

Kombiticket für beide Abende 15 €