nach oben
Navigation überspringen

István Kovács


Solist

Der ungarische BassIstván Kovács studierte zunächst an der Franz-Liszt-Musikschule in Pécs und setzte danach sein Studium in Budapest und Zürich bei Lászlo Polgár sowie in Venedig bei Sherman Lowe fort. Der Preisträger zahlreicher Wettbewerbe (u. a. Internationaler Francesco-Viñas-Wettbewerb Barcelona 1998, ARD-Wettbewerb München 1998 und Mozart-Wettbewerb Salzburg 1999) begann seine Bühnenkarriere am Teatro Regio in Turin, wo er u. a. als Trulove (»The Rakeʼs Progress«), Haly (»L’italiana in Algeri«) und Raimondo (»Lucia di Lammermoor«) auf der Bühne stand.

Weitere Engagements führten István Kovács u. a. als Raimondo, Guglielmo (»Così fan tutte«), Sarastro (»Die Zauberflöte«) und in der Titelrolle in »Don Giovanni« an die Ungarische Staatsoper Budapest, als Publio (»La clemenza di Tito«) und Appollonio (Cestis »Tito«) an die Opéra National du Rhin nach Strasbourg, als Timur (»Turandot«) an die Berliner Staatsoper Unter den Linden, als Selim (»Il turco in Italia«) zum St. Moritz Opernfestival, als Blaubart (»Herzog Blaubarts Burg«) ans Teatro Communale di Bologna, nach Istanbul und Tokyo, als Blaubart und als Ungeheuer (Iberts »Persée et Andromede«) ans Teatro Massimo di Palermo, als 2. Gralsritter (»Parsifal«) ans Teatro San Carlo di Napoli, in der Titelpartie von Rossinis »Maometto II« ans Theater Bremen und als Lord Sidney (»Il viaggio a Reims«) an die Opernhäuser von Avignon, Bordeaux, Reims, Toulouse, Marseilles, Bordeaux und Montpellier.

Darüber hinaus sang er die Partie des Blaubart in einer Filmproduktion für das ungarische Fernsehen. Zahlreiche Konzertauftritte führten den Bass durch ganz Europa, u. a. nach Stuttgart, zu den Salzburger Festspielen und zum Schleswig-Holstein Musik Festival. Dabei arbeitete er mit Orchestern wie dem Mozarteum-Orchester, dem Leipziger Gewandhausorchester, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem SWR-Orchester, dem Israel Philharmonic Orchestra und Dirigenten wie Heinz Holliger, William Christie, Helmuth Rilling, Ivor Bolton und Herbert Blomstedt zusammen.

 
István Kovács © Opera4u.com GmbH Download

István Kovács © Opera4u.com GmbH

István Kovács © Opera4u.com GmbH


PRODUKTIONEN 2015/2016

La Cenerentola