nach oben
Navigation überspringen

Eva Aasgaard


Solistin

Die gebürtige Norwegerin Eva Aasgaard absolvierte ihre Ausbildung an der Norwegischen Hochschule für Musik in Oslo, die sie mit dem Master of Music abschloss. Weitere Gesangs- und Schauspielstudien führten sie nach München, Hamburg, Nürnberg und Kopenhagen.

Nach ihrer ersten Musicalrolle in Oslo kam sie 2001 nach Deutschland. Im deutschsprachigen Raum stand sie bisher u. a. als Prinzessin Sophie im Musical »Ludwig II. – Sehnsucht nach dem Paradies« im Festspielhaus Füssen, als Ellen in »Miss Saigon« am Theater St. Gallen, als Maria in der »West Side Story« am Staatstheater Kassel, als Jellylorum/Griddlebone sowie Grizabella in der Deutschland-Tournee von »Cats«, als Hedwig im Musical »Heidi« auf der Walensee-Bühne in Walenstadt, als Cosette in »Les Misérables« in St. Gallen sowie bei den Bad Hersfelder Festspielen, als Anna in »Das Feuerwerk« am Essener Aalto-Theater, als Lisa in »Jekyll & Hyde« bei den Burgfestspielen Bad Vilbel und am Theater Pforzheim sowie in der Titelrolle in »Evita« am Theater Plauen-Zwickau auf der Bühne.

Neben ihren Theaterengagements ist die vielseitige Künstlerin auch freiberuflich als Sprecherin und Übersetzerin tätig und wirkt sowohl in Konzerten als auch in Film- und Fernseh-Produktionen mit.

 
Eva Aasgaard © Rosa Frank Download

Eva Aasgaard © Rosa Frank

Eva Aasgaard © Rosa Frank