nach oben
Navigation überspringen

Daniel Prohaska


Solist

Geboren in Frankfurt am Main als Sohn einer britischen Opernsängerin und eines österreichischen Regisseurs, lebt der Österreicher Daniel Prohaska seit 1989 in Wien. Am Konservatorium der Stadt Wien absolvierte er seine Ausbildung in Gesang, Schauspiel und Tanz u. a. bei Sebastian Vittucci, Previn Moore und Wicus Slabbert. Als Mitglied im »Neuen Wiener Vocalensemble« trat er u. a. bei der Schubertiade auf, von 1998 bis 2000 gehörte er der englischsprachigen Theatergruppe »VISPA-Players« an.

Sein breit gefächertes Repertoire umfasst Hauptrollen in Schauspiel (»Romeo und Julia«, »Bouncers«, »Der Reigen«), Operette (»Die lustige Witwe«, »Der Vogelhändler«, »Gräfin Mariza«, »Der Vetter aus Dingsda«, »Der Opernball«, »Frau Luna«, »Pariser Leben«, »Wiener Blut«), Musical (»Les Misérables«, »West Side Story«, »Jesus Christ Superstar«, »Singinʼ in the Rain«, »Show Boat«, »Evita«, »Sweeney Todd«, »Hello, Dolly!«, »Der Mann von La Mancha«, »Das Lächeln einer Sommernacht«) und Oper (»Die Entführung aus dem Serail«, »Fidelio«, »Der fliegende Holländer« und die Titelpartie in der Uraufführung von Cherubinis »Koukourgi«) an Häusern wie der Nationaloper Straßburg, der Volksoper Wien, der Oper Graz, dem Stadttheater Klagenfurt, dem Staatstheater am Gärtnerplatz und dem Theater Liepaja (Liebau) in Lettland.

 
Daniel Prohaska © privat Download

Daniel Prohaska © privat

Daniel Prohaska © privat


PRODUKTIONEN 2016/2017

Anything Goes
Die Entführung aus dem Serail
Das Lächeln einer Sommernacht
Liliom